IST-Lohn bzw. IST-Gehalt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Industriewiki

(Die Seite wurde neu angelegt: „Wenn der vereinbarte Lohn bzw. das vereinbarte Gehalt höher ist als der Kollektivvertrag es vorschreibt, heißt diese vereinbarte Bezahlung Ist-Lohn bzw. Ist-…“)
(kein Unterschied)

Version vom 29. August 2017, 08:11 Uhr

Wenn der vereinbarte Lohn bzw. das vereinbarte Gehalt höher ist als der Kollektivvertrag es vorschreibt, heißt diese vereinbarte Bezahlung Ist-Lohn bzw. Ist-Gehalt. Eine Überzahlung bezeichnet die Differenz zwischen dem Ist-Lohn bzw. -Gehalt und dem kollektivvertraglichen Lohn bzw. Gehalt.

Weiterlesen:

https://www.wko.at/service/arbeitsrecht-sozialrecht/Entgelt_und_Entgeltbestandteile.html

http://www.rechteasy.at/index.php/Ist-Lohn-Klausel

http://www.jusguide.at/index.php?id=88&tx_ttnews%5Btt_news%5D=18050

http://unipub.uni-graz.at/obvugrhs/download/pdf/216262?originalFilename=true