Qualitätsprämie: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Industriewiki

(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Qualitätsprämie''' ist eine bei Prämienlohnsystemen vor allem bei Arbeitern zunehmende Form einer laufenden, der Höhe nach schwankenden Leistungs- bzw.…“)
 
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
'''Qualitätsprämie''' ist eine bei Prämienlohnsystemen vor allem bei Arbeitern zunehmende Form einer laufenden, der Höhe nach schwankenden Leistungs- bzw. Erfolgsprämie, bei der nicht die Menge, sondern nur bzw auch die Qualität der Produktion bzw produzierter Güter zusätzlich zum Lohn einen besonderen wirtschaftlichen Anreiz zu hoher qualitativer Leistung darstellt.   
 
'''Qualitätsprämie''' ist eine bei Prämienlohnsystemen vor allem bei Arbeitern zunehmende Form einer laufenden, der Höhe nach schwankenden Leistungs- bzw. Erfolgsprämie, bei der nicht die Menge, sondern nur bzw auch die Qualität der Produktion bzw produzierter Güter zusätzlich zum Lohn einen besonderen wirtschaftlichen Anreiz zu hoher qualitativer Leistung darstellt.   
  
Weiterlesen:  
+
===Weiterlesen:===
  
 
http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/qualitaetspraemie.html
 
http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/qualitaetspraemie.html

Aktuelle Version vom 30. August 2017, 14:50 Uhr

Qualitätsprämie ist eine bei Prämienlohnsystemen vor allem bei Arbeitern zunehmende Form einer laufenden, der Höhe nach schwankenden Leistungs- bzw. Erfolgsprämie, bei der nicht die Menge, sondern nur bzw auch die Qualität der Produktion bzw produzierter Güter zusätzlich zum Lohn einen besonderen wirtschaftlichen Anreiz zu hoher qualitativer Leistung darstellt.

Weiterlesen:

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/qualitaetspraemie.html

http://www.wirtschaftslexikon24.com/d/qualitaetspraemie/qualitaetspraemie.htm

http://refa-consulting.de/qualitaetspraemie