Altölverordnung 2002

Aus Industriewiki

Die Altölverordnung regelt die Menge an gefährlichen Stoffen und Verunreinigungen, die in Altölen nicht überschritten werden dürfen.

Das Verfahren für die Ermittlung von Zusätzen sowie die in Motorölen nicht zugelassenen Beimischungen werden angeführt.

Links

RIS: Altölverordnung 2002